Abteilung für Allgemeine Psychologie und Kognitionsforschung
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

News
Vortrag: Design creativity and design fixation / The Einstellung effect in engineering design
Der Vortrag von Herrn Dr. Nathan Crilly (Cambridge) findet am 20. Oktober 2015 um 11 Uhr im Raum I.2.38 statt. Abstract

Vortrag: When our bodies cost our minds: postural control and cognition in dual-task settings
Der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Ralf Krampe (KU Leuven) findet am 14. Oktober 2015 um 14:30 Uhr im Raum I.2.38 statt.

Vortag: Menschliche Augenbewegungen: Von der Grundlagenforschung zu praktischen Anwendungen
Der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Sebastian Pannasch (TU Dresden) findet am Donnerstag, 8. Oktober 2015 um 15.00 Uhr im Raum I.2.35 statt. Abstract

Vortrag: Warum gute Gedanken bessere blockieren
Die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Merim Bilalić findet am Mi., den 21.05.2014 statt, 18.00 Uhr, im Stiftungssaal der AAU.

Gastvortrag: Gesichter, die man nicht vergisst! Zum Einfluss visuell erschließbarer Merkmale auf das Gesichtergedächtnis
Der nächste Vortrag an der Abteilung für Allgemeine Psychologie und Kognitionsforschung wird am Fr., den 30.05.2014, 14.00 Uhr, im Raum Z.1.09, stattfinden. Vortragender ist PD Dr. Holger Wiese, Universität Jena.

Gastvortrag: Kognitives Training: Effekte von Multitasking und Videospielen
Der nächste Vortrag an der Abteilung für Allgemeine Psychologie und Kognitionsforschung wird am 19.03.2014, 17.00 Uhr, im Raum I.1.43, stattfinden. Vortragender ist PD Dr. Tilo Strobach, Humboldt Universität Berlin.

Nachruf - Ass. Prof. Dr. Gottfried Süssenbacher
Team

Univ.-Prof. Dr. Merim Bilalić
Institutsabteilungsleiter
Raum: I.2.37
Sprechstunde: Mittwoch 15.00 - 16.00
Tel.: +43 (0)463 / 2700 - 1613

Ass.-Prof. Dr. Bartosz Gula
Raum: I.2.22
Sprechstunde: Dienstag 14.30 - 15.30
Tel.: +43 (0)463 / 2700 - 1629

Univ.-Ass.in Mag.a Sabrina Lessiak
Universitätsassistentin
Raum: I.2.31
Tel.: +43 (0)463 / 2700 - 1623

Univ.-Ass. Nemanja Vaci, MSc
Universitätsassistent
Raum: I.2.27
Tel.: +43 (0)463 / 2700 - 1612

Anna Stylianopoulou, BSc, BA
Studienassistentin
Raum: V.1.44

Anna Conci, MSc
Projektmitarbeiterin
Raum: V.1.44
Tel.: +43 (0)463 / 2700 - 1615

Mario Graf, BSc
Projektmitarbeiter
Raum: V.1.44

Jessica Drug, M.A., M.A.
Sekretärin
Raum: V.1.44
Tel.: +43 (0)463 / 2700 - 1602
Lehre
Bachelorstudium
Im Bachelorstudienplan besteht das Pflichtfach 2 „Allgemeine Psychologie“ aus zwei Vorlesungsteilen und einem Proseminar:

Allgemeine Psychologie A (Kognition, jeweils im WS)
Allgemeine Psychologie B (Emotion und Motivation, jeweils im SoSe)
Proseminar Allgemeine Psychologie

Bachelorarbeit
Falls Sie sich für ein Thema aus der Allgemeinen oder Biologischen Psychologie interessieren, können Sie ein Betreuungsseminar (Bachelorarbeit) / Empirische Projektarbeit aus der Allgemeinen Psychologie belegen. Das Betreuungsseminar wird einmal im Studienjahr, in der Regel im WS angeboten. Dafür sollten Sie die im Curriculum § 11 genannten Voraussetzungen erfüllen. Darüber hinaus ist es zwar nicht verpflichtend aber empfehlenswert (1) die Vorlesung „Statistik III“ aus dem Masterstudium (Pflichtfach „Forschungsmethoden und Evaluation“, VO Multivariate Verfahren) absolviert zu haben oder parallel zu besuchen und (2) ein Empirisches Praktikum aus der Allgemeinen Psychologie (Bachlorstudium) belegt zu haben (wird einmal im Studienjahr, in der Regel im SoSe angeboten).

Themenwahl: Sie können selbst Themen/Fragestellungen vorschlagen. Ein Themenvorschlag sollte sich auf die Inhalte aus den beiden Vorlesungen bzw. aus einem Proseminar Allgemeine Psychologie und/oder auf die Forschungsschwerpunkte der Abteilung beziehen. Sie können einen ersten Sprechstundentermin mit einem Mitglied der Abteilung vereinbaren, um die Fragestellung einzugrenzen und die Literaturgrundlage zu besprechen. Es werden ebenfalls regelmäßig Forschungspraktika angeboten, die im Rahmen der 200 h Praxis (Pflichtfach PF 9.1) absolviert werden können und die Themenfindung für eine Bachelorarbeit erleichtern können. Alternativ werden unsererseits Bachelorarbeitsthemen vergeben. Aktuelle Themenvorschläge finden Sie hier:

  • Fertigkeiten bei Rechenaufgaben
    [Betreuer: Bilalić]
  • Problemlösen mit Einsicht am Beispiel von Anagrammen
    [Betreuer: Bilalić]
  • Rolle des Wissens in der visuellen Suche
    [Betreuer: Bilalić]
  • Situative und motivationale Einflüsse auf die Auswahl von Entscheidungsstrategien
    [Betreuer: Gula; gezippte Artikel zur Einführung]
  • Wie kann die Entscheidungszufriedenheit von Maximizern erhöht werden?
    [Betreuer: Gula; gezippte Artikel zur Einführung]
  • Prädiktive Validität Impliziter Assoziationstests zur Erfassung von sozialen Vorurteilen und implizitem Selbstkonzept
    [Betreuer: Gula; gezippte Artikel zur Einführung]
Masterstudium
Im Masterstudium besteht das Wahlfach „Vertiefung Allgemeine Psychologie und Angewandte Kognitionsforschung“ aus zwei Seminaren:

Literaturseminar zur Allgemeinen Psychologie und Angewandten Kognitionsforschung Forschungsseminar aus der Allgemeinen Psychologie und Angewandten Kognitionsforschung

In beiden Seminaren wird aktuelle Fachliteratur zu kognitionspsychologischen Themen wie Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Lernen, Gedächtnis, Denken, Urteilen und Entscheiden kritisch diskutiert. Während es im Literaturseminar vor allem um das Verständnis der Implikationen aktueller Forschungsergebnisse für psychologische Theorien (Forschungsbezug) und Alltag (Praxisbezug) geht, werden im Forschungsseminar experimentelle Paradigmen und Untersuchungsmethoden tatsächlich umgesetzt und erprobt. Die Seminare werden einmal pro Studienjahr angeboten. Für das Forschungsseminar ist es empfehlenswert das Pflichtfach „Forschungsmethoden und Evaluation“ größtenteils absolviert zu haben.

Masterarbeit
Falls Sie sich für eine Masterarbeit aus der Allgemeinen Psychologie interessieren, müssen Sie das Wahlfach „Vertiefung Allgemeine Psychologie und Angewandte Kognitionsforschung“ belegen. Konkrete Fragestellungen für Masterarbeiten kristallisieren sich oft im Zuge des Besuches der beiden Seminare bzw. im Seminar zur Betreuung der Masterarbeit heraus. Ansonsten können eigene Fragestellungen in einer Sprechstunde besprochen werden oder Sie fragen mögliche BetreuerInnen (Bilalić, Gula, Lessiak) nach aktuell vergebenen Themen. Das Betreuungsseminar zur Masterarbeit, in dem u.a. der aktuelle Stand von laufenden Masterarbeiten vorgestellt und diskutiert wird, wird jedes Semester angeboten. Bevor Sie Ihre Masterarbeit dann offiziell anmelden (siehe Prozedere bei der Anmeldung von Masterarbeiten) sollten Sie der Betreuerin/dem Betreuer ein kurzes Exposé schicken (ca. 3 – 5 Seiten), in dem Sie auf (1) den theoretischen Hintergrund, aktuellen Forschungsstand und Ihre Fragestellung, (2) Studiendesign und Material (experimentelles Paradigma, Testverfahren, Fragebögen) und (3) Hypothesen und erwartete Ergebnisse eingehen. Fragen zum Exposé können im Betreuungskurs oder in der Sprechstunde besprochen werden. Eine Übersicht über aktuell betreute Abschlussarbeiten finden Sie hier. Abgeschlossene Arbeiten sind über die Universitätsbibliothek z.T. elektronisch verfügbar.

Masterprüfung
Die Literaturgrundlage für die Abschlussprüfung (kommissionelle Gesamtprüfung) im Fach „Allgemeine Psychologie und Angewandte Kognitionsforschung“ als Erst- oder Zweitfach ist eines der folgenden Lehrbücher:

Müsseler, J. (2007). Allgemeine Psychologie. Berlin: Springer. [zwei der Abschnitte I bis VI können weggelassen werden]
oder
Gobet, F., Chassy, P., & Bilalić, M. (2011). Fundamentals of Cognitive Psychology. London: McGraw Hill.

Weitere Literatur (Fachbuch oder Liste aktueller Forschungsartikel) sollte mit dem Prüfer vereinbart werden.
Forschung
Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ist die südlichste deutschsprachige Universität und ein aufstrebender neuer Standort für das Fach Psychologie. Sie liegt inmitten einer wunderbaren Natur- (Wörthersee, Alpen-Adria-Raum) und Kulturlandschaft ("Dreiländereck" Österreich, Italien, Slowenien) und ist die zentrale Forschungs- und Bildungsinstitution des Landes Kärnten.

Die Abteilung für Allgemeine Psychologie und Kognitionsforschung versammelt mehrere Schwerpunkte der Kognitiven Psychologie:

Die Abteilung für Allgemeine Psychologie und Kognitionsforschung versammelt mehrere Schwerpunkte der Kognitiven Psychologie: Urteils- und Entscheidungsforschung und Denkpsychologie (Bilalić, Vitouch, Gula), Expertise und Fertigkeitserwerb (Bilalić, Vitouch), Kognitive Musikpsychologie (Vitouch, Koreimann), Evolutionspsychologie und Evolutionäre Anthropologie (Vitouch), Wahrnehmung, Aufmerksamkeits- und Bewusstseinsforschung (Bilalić, Vitouch, Koreiman). Im Vordergrund stehen dabei die Offenheit für originelle und alternative Methodenzugänge, das Bewusstsein für den wachsenden Stellenwert der Kognitiven Neurowissenschaften und das Streben nach Interdisziplinarität innerhalb (zwischen Subdisziplinen oder "Sparten") und ausserhalb (Biologie, Ökonomie, Medienwissenschaften, Informatik etc.) der Psychologie.

xLab
Experimentallabor
Das Experimentallabor ist eine wissenschaftliche Einrichtung, die zu allererst allen DiplomandInnen und DissertantInnen der Abteilung Allgemeine Psychologie und Kognitionsforschung für empirische Forschung zur Verfügung steht, aber auch der gesamten Studentenschaft der Alpen-Adria-Universität zugängig gemacht wird.

Ziel ist es, neben der Durchführung von experimentalpsychologischen Erhebungen auch Studierenden der Psychologie und anderer Fachrichtungen die Möglichkeit zu bieten, sich als wissenschaftliche/r ProbandIn zu erproben bzw. die Experimentalsituation von beiden Seiten kennen zu lernen und "Experimentalluft" zu schnuppern.

Laborreservierungen
Die Reservierungen und freie Termine unseres Experimentallabors können tagesaktuell hier eingesehen werden:
http://www.google.com/calendar/embed?src=cognition%40uni-klu.ac.at&ctz=Europe/Vienna&pvttk=212a2db6d8dd2b952aa9d9f6579a79fe

Verpflichtende Studienteilnahme
Für das Empirische Praktikum sind 4 Versuchspersonenstunden notwendig, um eine positive Note zu erhalten. Als Versuchspersonenstunde gilt sowohl die Teilnahme an einer Studie für eine Diplomarbeit, als auch die Teilnahme an einer Erhebung für eine Bachelorarbeit. Weitere Informationen zum Ablaufplan findet ihr hier.

Das Formblatt zur Durchführung der Studie sowie die ehrenwörtliche Erklärung der Teilnahmeliste können die Versuchsleiter und Versuchleiterinnen hier downloaden.

 Formblatt zur Durchführung der Studie
 Ehrenwörtliche Erklärung der Teilnahmeliste

Nach Rücksprache mit den LV-LeiterInnen können durch die Studienteilnahme auch Prüfungsboni vergeben werden. Dies muss allerdings im Vorhinein mit den Vortragenden abgeklärt und die Teilnahme sorgfältig notiert werden. Die Listenvorlage für den Experimentalteilnahmebonus findet ihr unter Informationen für xLab-Nutzer.

Informationen für xLab-NutzerInnen
 Lageplan des xLab
 xLab FAQ
 xLab Benutzungsregeln
 Entlehnbestätigung Laptop
Kontakt


Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Institut für Psychologie
Abteilung für Allgemeine Psychologie und Kognitionsforschung
Universitätsstraße 65-67
A-9020 Klagenfurt
AUSTRIA


Picture Copyright Information:
Aerial photo University: Gert Steinthaler